Update: Absage der Baugrundtagung 2020

Es ist bereits bekannt, dass die Baugrundtagung 2020 zum 70-jährigen Jubiläum der DGGT nicht stattfinden wird und die Vorträge teilweise in das Programm der Fachsektionstage 2021 eingegliedert werden sollen. Hierzu wird eine separate Veranstaltung der Fachsektion Erd- und Grundbau angeboten. Weitere Informationen auf der Homepage der Baugrundtagung.

Auch für die Beiträge der ebenfalls abgesagten Spezialsitzung „Forum für junge Geotechnik-Ingenieure“ im Vorfeld der Baugrundtagung wird nach einer Lösung gesucht. Eine zunächst geplante ersatzlose Streichung mit der Möglichkeit zur stark verkürzten Veröffentlichung in der Zeitschrift Geotechnik wurde anfänglich von der Geschäftsstelle angeboten. Da wir diese Lösung nicht als gleichwertigen Ersatz ansehen, arbeiten wir aktuell gemeinsam mit der Geschäftsstelle der DGGT und den einzelnen Fachbereichen intensiv an einer Lösung und möchten euch gerne auf den aktuellen Stand bringen: Im Moment wird an der Idee gearbeitet, die Jungen Geotechniker in das „Forum der jungen Ingenieurgeologen“ auf den Fachsektionstagen einzugliedern. Aufgrund des stark verkürzten Zeitrahmens des Jungen Forums muss eine erneute Auswahl unter den bereits eingereichten Beiträgen erfolgen. Die ausgewählten Beiträge sollen, wie beim Jungen Forum, einen Vortrag halten und an einer Preisverleihung teilnehmen.

Beiträge, die aufgrund der Wahrung der Gleichberechtigung der Ingenieurgeologen*innen nicht erneut für das Forum ausgewählt werden können, soll angeboten werden, einen verkürzten Beitrag (etwa 3-4 Seiten) in der Zeitschrift „geotechnik“ zu veröffentlichen. Details zu der Vorlage oder den Deadlines hierzu sind derzeit nicht bekannt und werden schnellstmöglich veröffentlicht.

Sobald es weitere Informationen zur Planung des „Forum für junge Geotechnik-Ingenieure“ gibt, werden wir euch hier informieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Konferenz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.