Jannik Beuße zum Tragverhalten kombinierter Spundwände

(Bild: Jannik Beusse)

Jannik hat Bauingenieurwesen an der TU Hamburg studiert und währenddessen in Teilzeit in einem geotechnischen Ingenieurbüro gearbeitet. Seit 2018 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geotechnik und Baubetrieb der TU Hamburg beschäftigt.

Für mehr Infos zu Ihm und für die Kontaktaufnahme schaut auf seinem LinkedIn Profil vorbei.

… weiterlesen

Allgemein, Junge Geotechniker*innen stellen sich vor | Kommentare deaktiviert für Jannik Beuße zum Tragverhalten kombinierter Spundwände

Kristin Ader zur Prognose von Setzungen beim Tunnelvortrieb der Nordmainischen S-Bahn in Frankfurt am Main

(Bild: Kristin Ader)

Kristin hat 2018 ihren Masterabschluss in der Vertiefungsrichtung Geotechnik und Tunnelbau an der Ruhr-Universität in Bochum gemacht. Seitdem arbeitet sie als Projektingenieurin in der Abteilung Planung Tunnelbau und Geotechnik der Vössing Ingenieurgesellschaft mbH in Düsseldorf und beschäftigt sich vor allem mit geotechnischen Fragestellungen im Zusammenhang mit maschinellem Tunnelvortrieb. Das Thema Setzungsberechnung hat sie schwerpunktmäßig sowohl in ihrem Studium als auch in den ersten Berufsjahren begleitet.

Für mehr Infos zu ihr und für die Kontaktaufnahme schaut auf ihrem LinkedIn Profil vorbei.

… weiterlesen

Allgemein, Junge Geotechniker*innen stellen sich vor | Kommentare deaktiviert für Kristin Ader zur Prognose von Setzungen beim Tunnelvortrieb der Nordmainischen S-Bahn in Frankfurt am Main

Call for Papers – Fachsektionstage Geotechnik 2021

(Bild: www.fachsektionstage-geotechnik.com)

Am 23. und 24. September 2021 finden die dritten Fachsektionstage Geotechnik – Interdisziplinäres Forum im Congresscentrum in Würzburg statt. Diese werden von der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik (DGGT e.V) und ihren Fachsektionen veranstaltet. In die Veranstaltung wird auch ein Teil der abgesagten Baugrundtagung 2020 eingegliedert.

Wenn ihr das wissenschaftliche Program der fünf Symposien aktiv mitgestalten möchtet, habt ihr bis zum 30.11.2020 Zeit einen Abstract einzureichen. Das wissenschaftliche Komitee freut sich auf viele verschiedene Beiträge! Die Themenschwerpunkte der einzelnen Symposien sowie weitere Informationen findet ihr hier.

Zusammenfassung:
Was: Call for Papers
Wofür: Fachsektionstage 2021
Deadline: 30.11.2020

Allgemein, Konferenz | Kommentare deaktiviert für Call for Papers – Fachsektionstage Geotechnik 2021

Leonie Soltek zu Kettenreaktionen bei Hangrutschungen

(Bild: Leonie Soltek)

Leonie hat bis Sommer 2019 Angewandte Geowissenschaften in Aachen studiert. Besonders begeistert hat sie dabei die Verbindung zwischen der Geologie und dem Bauingenieurwesen, sodass sie sich entschied, für den Doktor ans Institut „Geotechnik im Bauwesen“ der RWTH Aachen zu wechseln. Für mehr Infos zu ihr und für die Kontaktaufnahme schaut auf ihrem LinkedIn Profil vorbei.

 

… weiterlesen

Junge Geotechniker*innen stellen sich vor | Kommentare deaktiviert für Leonie Soltek zu Kettenreaktionen bei Hangrutschungen

Junge Geotechniker*innen stellen sich vor – unsere neue Reihe

(Bild: Joao Cruz/unsplash)

Da die Baugrundtagung mit dem Forum für Junge Geotechniker – wie auch so ziemlich jede andere Tagung in diesem Jahr – aufgrund der COVID-19 Pandemie abgesagt werden musste, besteht bei dem Nachwuchs in Geotechnik und Ingenieurgeologie ein gewisser Vernetzungsnotstand. Um dem entgegenzuwirken haben wir uns etwas überlegt. Wir wollen hier eine Plattform schaffen auf der sich die neuen Gesichter der Geotechnik der Community präsentieren können.

… weiterlesen

Allgemein, Junge Geotechniker*innen stellen sich vor | Kommentare deaktiviert für Junge Geotechniker*innen stellen sich vor – unsere neue Reihe

Update 2.0: Absage Baugrundtagung

Anfang des Monats haben wir euch berichtet, welche Überlegungen es bezüglich der abgesagten Baugrundtagung gibt. Heute können wir euch darüber informieren, zu welchem Schluss diese Überlegungen gekommen sind.

Die Spezialsitzung „Forum für junge Geotechnik-Ingenieure“ wird in das „Forum der jungen Ingenieurgeologen“ auf den Fachsektionstagen der DGGT 2021 eingegliedert. Da sich daraus eine Reduktion der verfügbaren Zeit ergibt, wurde eine weitere Auswahl der Vortragenden durchgeführt. Die nunmehr ausgewählten sieben Kandidaten werden somit auf den Fachsektionstagen 2021 ihre Forschung präsentieren können und wurden in den vergangenen Tagen bereits per E-Mail darüber informiert.

Als Alternative zu einem mündlichen Vortrag wird den anderen Kandidaten angeboten, eine schriftliche Veröffentlichung von bis zu 35.000 Zeichen (ca. 10 Seiten) in der zum Open-Access-Programm von Ernst & Sohn gehörenden Online-Zeitschrift CE/Papers (CE=Civil Engineering) zu platzieren. Sobald die Beiträge dort veröffentlicht sind, werden wir euch hier informieren! 

Wir finden, dass so eine möglichst faire und adäquate Lösung gefunden wurde.

Allgemein, Events | Kommentare deaktiviert für Update 2.0: Absage Baugrundtagung

Update: Absage der Baugrundtagung 2020

Es ist bereits bekannt, dass die Baugrundtagung 2020 zum 70-jährigen Jubiläum der DGGT nicht stattfinden wird und die Vorträge teilweise in das Programm der Fachsektionstage 2021 eingegliedert werden sollen. Hierzu wird eine separate Veranstaltung der Fachsektion Erd- und Grundbau angeboten. Weitere Informationen auf der Homepage der Baugrundtagung.

Auch für die Beiträge der ebenfalls abgesagten Spezialsitzung „Forum für junge Geotechnik-Ingenieure“ im Vorfeld der Baugrundtagung wird nach einer Lösung gesucht. Eine zunächst geplante ersatzlose Streichung mit der Möglichkeit zur stark verkürzten Veröffentlichung in der Zeitschrift Geotechnik wurde anfänglich von der Geschäftsstelle angeboten. Da wir diese Lösung nicht als gleichwertigen Ersatz ansehen, arbeiten wir aktuell gemeinsam mit der Geschäftsstelle der DGGT und den einzelnen Fachbereichen intensiv an einer Lösung und möchten euch gerne auf den aktuellen Stand bringen: Im Moment wird an der Idee gearbeitet, die Jungen Geotechniker in das „Forum der jungen Ingenieurgeologen“ auf den Fachsektionstagen einzugliedern. Aufgrund des stark verkürzten Zeitrahmens des Jungen Forums muss eine erneute Auswahl unter den bereits eingereichten Beiträgen erfolgen. Die ausgewählten Beiträge sollen, wie beim Jungen Forum, einen Vortrag halten und an einer Preisverleihung teilnehmen.

Beiträge, die aufgrund der Wahrung der Gleichberechtigung der Ingenieurgeologen*innen nicht erneut für das Forum ausgewählt werden können, soll angeboten werden, einen verkürzten Beitrag (etwa 3-4 Seiten) in der Zeitschrift „geotechnik“ zu veröffentlichen. Details zu der Vorlage oder den Deadlines hierzu sind derzeit nicht bekannt und werden schnellstmöglich veröffentlicht.

Sobald es weitere Informationen zur Planung des „Forum für junge Geotechnik-Ingenieure“ gibt, werden wir euch hier informieren.

Allgemein, Konferenz | Kommentare deaktiviert für Update: Absage der Baugrundtagung 2020

Update: GeoUtrecht mit Session für junge Ingenieurgeolog*innen nun virtuell

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen im Rahmen der COVID-19 Pandemie musste nun leider auch die für den 24.-26. August 2020 geplante GeoUtrecht als face-to-face Event abgesgat werden. Das Organisationsteam hat jedoch kurzerhand beschlossen die Tagung als kostenlos zugängliche virtuelle Konferenz abzuhalten. Auch die von der Fachsektion Ingenieurgeologie geplante Session „Recent advances in engineering geology“ soll in dem virtuellen Format stattfinden und besonders junge Ingenieurgeolog*innen aus Praxis und Forschung sind herzlich eingeladen bis zum 26. Juni 2020 ihren Abstract mit max. 250 Wörtern einzureichen.

Die Session richtet sich an aktuelle Forschung und Studien im Bereich der Ingenieurgeologie. Mit dieser Session soll vor allem Studierenden, jungen Professionellen und Nachwuchswissenschaftler*innen eine Plattform geboten werden um ihre angewandte Forschung vorzustellen. Ergebnisse von aktuellen Abschlussarbeiten, Promotionsprojekten, sowie Herausforderungen und Lösungen von Industrie- und Beratungsprojekten, welche die Relevanz der Geowissenschaften für ingenieurtechnische Lösungen herausstellen, sind willkommen.

Weitere Informationen zu dem virtuellen Format gibt es hier und hier kann der Abstract bis zum 26. Juni 2020 eingereicht werden.

Bei Fragen steht die Ingenieurgeologie Beauftragte Anika Braun gerne zur Verfügung.

Konferenz | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Update: GeoUtrecht mit Session für junge Ingenieurgeolog*innen nun virtuell
Seite 1 von 1912345...10...Letzte »