Geotechnik-Tag am 09.03.2012 an der TU München

Wie seit mehr als 10 Jahren lud das Zentrum Geotechnik der TU München am Ende des Wintersemesters zum Geotechnik-Tag ein. Unter dem Titel „Geotechnik und Energie“ standen Themen der Energie im Vordergrund.

Der beschlossene Ausstieg aus der Kernenergie und unsere Verpflichtung, fossile Brennstoffe zugunsten regenerativer Quellen zurückzufahren, bewegen uns. Die Geotechnik hat vielfältig mit der Energiewirtschaft zu tun und kann erheblich beitragen, die Herausforderungen bei der bedarfsgerechten Bereitstellung von Energie nachhaltig zu lösen.

Durch die Vorträge während der Veranstaltung wurde dies den rund 400 Teilnehmern ins Bewusstsein gerufen und diesen sichtbar gemacht, welche Beiträge die Geotechnik liefern kann. In den Pausen ergab sich die Möglichkeit, die behandelten Themen zu reflektieren und sich in Diskussionen und Gesprächen auszutauschen.

Der Geotechniktag bot diesmal auch Herrn Dr.-Ing. Fillibeck ein Podium, seine aktuell abgeschlossene Habilitation über Oberflächensetzungen beim Tunnelvortrieb in Lockergestein (Prognose, Messung und Beeinflussung) vorzustellen, obwohl sie nicht unmittelbar zum Generalthema gehörte.

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie unter:

www.gb.bv.tum.de

Dieser Beitrag wurde unter Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.