Entscheidung für ISSMGE-Awards gefallen

Das Awards Comittee (AWAC) der ISSMGE hat die Entscheidung über die Preisträger der ISSMGE-Awards getroffen. Die Awards werden alle 4 Jahre verliehen und dieses Mal im Rahmen des Award Lunches während der 18. International Conference on Soil Mechanics and Geotechnical Engineering (ICSMGE) in Paris am 2. September 2013 übergeben. Die Preisträger für die Awards sind:

  • Outstanding Technical Committee: TC on Engineering Practice of Risk Assessment and Management (Chair K.K. Phoon, Singapore).
  • Outstanding Geotechnical Project: Korea – Busan-Geoje Fixed Link Immersed Tunnel by Daewoo Company.
  • Outstanding Member Society: The New Zealand Society (President Gavin Alexander).
  • Outstanding Innovator: Dimitris Zekkos (USA).
  • Outstanding Young Geotechnical Engineer: Guillermo Narsilio (Argentina – Australia).
  • Young Member Awards: Cholachat Rujikiatkamjorn (Australia) and Greg Siemens (Canada).
  • Outstanding Public Relations: Marc Ballouz (Lebanon).
  • Outstanding Paper in the Int. J. Geoeng. Case Hist: Burland J.B., Jamiolkowski M.B., Viggiani C., (2009), Leaning Tower of Pisa: Behaviour after Stabilization Operations.
Die Informationen stammen aus dem 1305 Days Progress Report des Präsidenten der ISSMGE vom 9. Mai 2013.

Über Marcus Fuchsschwanz

RWTH Aachen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.