Autor: Sven F. Biebricher (Seite 2 von 2)

Letzte Chance – Nur noch wenige Plätze beim 3. Workshop frei

In drei Wochen findet unser dritter Workshop für Studierende und junge Berufseinsteiger in der Geotechnik und Ingenieurgeologie statt. Bereits jetzt sind wir fast ausgebucht und wollen euch noch einmal die letzte Chance geben euch für den Workshop anzumelden. Es haben sich bisher 20 hochkarätige Firmen-Sponsoren angekündigt die nur darauf warten euch kennen zu lernen.

Weitere Informationen findest du hier.

Finales Programm des 3. Workshops steht fest

Es ist soweit, das aktuelle Programm des 3. Workshops steht nun endgültig fest. Den Flyer mit dem Programm und weitere Informationen zur Anmeldung findet ihr hier.

Zum dritten Mal werden wir, die jungen Geotechniker und die Geschäftsstelle der DGGT, einen Workshop mit Themen rund um den Berufseinstieg mit euch ausrichten. Vorträge von Berufseinsteigern aus unterschiedlichen Bereichen der Geotechnik und Ingenieurhydrologie, sowie eine Firmenkontaktbörse, bei der etwa 20 Firmen vertreten sein werden, zeigen euch eure Möglichkeiten für einen Berufseinstieg auf. Von der Bauleitung, über die Projektplanung bis zur Anstellung im Tiefbauamt sind bei uns alle Berufsfelder vertreten. Nach dem Mittagessen habt ihr dann noch die Möglichkeit euch und eure Fragen bei einer Podiumsdiskussion direkt an Berufseinsteiger und Arbeitgeber zu richten. In einem Kölner Brauhaus habt ihr dann Abends bei ‘nem lecker Kölsch’ die Gelegenheit eure Kontakte weiter zu festigen und euch mit den anderen Teilnehmern auszutauschen.

Die Leverkusener Autobahnbrücke (A1) und ihre Geschichte ist wohl jedem, der schon einmal mit dem Auto nördlich von Köln den Rhein queeren wollte, ein Begriff. Am Folgetag des Workshops wollen wir die Baustelle des östlichen Brückenkopfes mit euch besuchen. Wir werden dort von der Firma Heitkamp empfangen und über die Baustelle geführt.

Wenn du noch studierst, aber kurz vor dem Abschluss deines Studiums stehst oder noch ein Thema für eine Abschlussarbeit suchst, ist diese Veranstaltung der richtige Ort, um einen Einblick in die Arbeitswelt zu bekommen und erste Verbindungen mit Firmen zu knüpfen. Alle Informationen zur Anmeldung findet ihr hier.

Doktorandenforum NRW 2018

In diesem Jahr fand das Doktorandenforum NRW an der RWTH Aachen statt, wo sich Doktoranden des Fachbereichs Geotechnik zum wissenschaftlichen Austausch in lockerer Atmosphäre getroffen haben. Die Themen der Vorträge waren ein Querschnitt durch das Reich der Geotechnik und betrachteten dabei neben praxisnahen Projekten, wie der “Erddruckbeanspruchung auf Leichtmauerwerks-Kellerwände”, auch eher theoretische Aspekte, wie “experimentelle Untersuchungen zum gekoppelten hydromechanischen Verhalten verdichteter Sand-Bentonit-Gemische”. Neben den Vorträgen aus Aachen und Bochum wurde die Runde durch einen Gast der University of Luxembourg bereichert, welcher ebenfalls seinen Forschungsbereich vorgestellt hat.
Eine Führung durch das Versuchslabor und ein gemeinsames Abendessen im Aachener Brauhaus haben den Tag abgerundet und lassen mit Vorfreude auf das kommende Jahr blicken.

Großes Update unserer Homepage

In den letzten Wochen hat sich bei uns auf der Homepage einiges getan. Neben viele Aktualisierungen hat sich auch am Design etwas geändert. So haben wir den Bereich der Regionalbeauftragten grundlegend überarbeitet. Dort findet ihr nun eine aktualisierte Karte mit allen außerordentlichen Mitgliedern der DGGT (AOMs) und Instituten rund um die Geotechnik und Ingenieurgeologie. Weiterhin haben unsere Namen endlich ein Gesicht bekommen. Die Stelle des Regionalvertreters im Süden ist leider nicht besetzt. Wenn ihr Lust habt euch unserer Arbeitsgruppe anzuschließen, könnt ihr euch gerne bei uns melden!

Der Bereich der Jobbörse hat auch einen von Grund auf neuen Aufbau bekommen. Nach allgemeinen Stellenangeboten und Praktikumsstellen getrennt zeigen euch dort zwei Tabellen allerlei Angebote der AOMs an. Die Angebote sind stets aktuell und haben natürlich einen direkten Bezug zur Geotechnik. Sollte hier ein Stellenangebot deiner Firma fehlen, kannst du es uns gerne per E-Mail zukommen lassen.

Wir wünschen euch viel Spaß auf unserer Homepage!

Letzte Chance – Nur noch wenige Plätze beim 2. Workshop frei

In 1,5 Wochen findet unser zweiter Workshop für Studierende und junge Berufseinsteiger in die Geotechnik statt. Bereits jetzt sind wir fast ausgebucht und wollen euch noch einmal die letzte Chance geben euch für den Workshop anzumelden. Es haben sich bisher über 100 Teilnehmer, 50 Studierende und 14 hochkarätige Firmen-Sponsoren angekündigt.

Hier noch ein paar Impressionen vom ersten Workshop 2015:

 

Neuere Beiträge »

© 2021 Junge DGGT

Theme von Anders NorénHoch ↑