Kategorie: Exkursionen (Seite 2 von 4)

Anreise und Unterkunft zur Baugrundtagung

Die Baugrundtagung in Berlin rückst näher und an dieser Stelle möchten wir noch einmal auf die Angebote der DGGT für Studierende hinsichtlich Anreise und Unterkunft hinweisen. Ihr seid herzlich eingeladen, im Rahmen einer von der DGGT organisierten Gruppenreise von Studierenden kostenlos nach Berlin und zurück zu fahren! Außerdem haben wir einige Zimmer in einem Berliner Hostel zu einem günstigen Preis reserviert.

Weiterlesen

Tunnelbau–Exkursion des Institutes und der Versuchsanstalt für Geotechnik der TU Darmstadt

Die viertägige Tunnelbau-Exkursion führte 62 Studierende im November 2013 nach Stuttgart und beinhaltete neben der Besichtigung verschiedener Baustellen auch die Teilnahme an der STUVA-Tagung, die auch als „Familientreffen der Tunnelbauer“ bezeichnet wird.

Die Vortragsveranstaltung wurde durch den Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin Ziegler, Vorsitzender des Vorstandes der STUVA e.V. eröffnet. Die Themengebiete der Vortragsreihen waren u.a.:

  • Internationale Großprojekte
  • Sicherheit im Tunnelbau – 40 Jahre Deutscher Ausschuss für unterirdisches Bauen
  • Städtebau und Tunnelbau
  • Bürgerbeteiligung, Rechts- und Vertragsfragen
  • Tunnelbaubetrieb, Kosten
  • Unterirdisches Bauen in Stuttgart Weiterlesen

Regionaler Baustellentag der DGGT in der Region West

Am 18. Juli 2013 wurde der erste regionale Baustellentag der DGGT in der Region West im Rahmen der DGGT-Nachwuchsförderung auf Initiative der Entwicklungsplattform zur Förderung junger Mitglieder in der DGGT durchgeführt.

Das Thema des Baustellentages war der Umbau der Emscher-Region und so waren insgesamt 42 junge Ingenieure und Studenten auf Einladung der Emscher Genossenschaft (EGLV) zu Gast auf der Kläranlage in Bottrop. Nach der Begrüßung und einem Einführungsvortrag zum Gesamtprojekt des Emscher-Umbaus durch Herrn Bauckhage gab es weitere interessante Vorträge von dem Pressesprecher der EGLV, Herrn Abawi, zum Thema Baustellenkommunikation / Umgang mit der Öffentlichkeit, von Herr Alt von der Firma Hydro Ingenieure zu der Planungsphase des Projektes und von Herr König vom Erdbaulaboratorium Essen (ELE) zu den geotechnischen Rahmenbedingungen an der Emscher. Weiterlesen

RWTH Aachen zu Besuch auf der BAUMA 2013

Am 19.04.2013 besuchten sechs Masterstudenten und zwei Assistenten vom Lehrstuhl für Geotechnik im Bauwesen an der RWTH Aachen zusammen mit Herr Professor Ziegler die Bauma in München.

Die „Bauma“ ist eine internationale Fachmesse auf der Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte ausgestellt werden. Auf einer Ausstellungsfläche von insgesamt 570.000 m² wird den Messebesuchern von über 3.400 Ausstellern alle 3 Jahre viel geboten. Der größte Kran musste beispielsweise mit 35 Schwerlasttransporten angeliefert werden. Auch wenn, das Benutzen der Maschinen nur dem Standpersonal oder ausgebildeten Maschinenführern vorbehalten war, gab es die Möglichkeit in Simulatoren sich einmal selbst zu versuchen.

Weiterlesen

Studenten der TU Dortmund zu Besuch bei Heitkamp Erd- und Straßenbau

Am 10. Mai 2012 hat der Lehrstuhl Baugrund-Grundbau an der TU Dortmund mit rund 20 Studenten des Bauingenieurwesens eine Exkursion zur Baustelle „6-streifiger Ausbau der Bundesautobahn in Bochum-Wattenscheid” unternommen. Nachdem die Firma Heitkamp Erd- und Straßenbau GmbH den Studenten vorab einen Überblick über die umfangreiche Baumaßnahme gegeben hatte, ging es mit dem zuständigen Oberbauleiter hinaus auf die Baustelle. Weiterlesen

Vertiefer-Exkursion der TU München nach Karlsruhe und Stuttgart

Zu Beginn ihres Masterstudiums an der TU München traten rund 20 Vertieferstudenten des Bereichs Geotechnik eine zweitägige Reise nach Karlsruhe und Stuttgart an. Ziel dieser Exkursion war es, sich untereinander besser kennen zu lernen und durch die Besichtigung einer ganzen Reihe interessanter Projekte, das in der Vorlesung theoretisch erlernte Wissen zu vertiefen. Durch sehr gute Projektvorstellungen und die Möglichkeit, Bauarbeiten aus der Nähe zu besichtigen, konnte dieses Ziel auch erreicht werden.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 Junge Geotechniker

Theme von Anders NorénHoch ↑