In ungeraden Jahren wird von der DGGT-Geschäftsstelle und den Mitgliedern der Arbeitsgruppe “Junge Geotechniker in der DGGT” ein Workshop für den geotechnischen Nachwuchs organisiert und durchgeführt.

→ Rückblick 2015

→ finales Programm

 “Aller Anfang ist schwer… oder?”

Erfahrungsaustausch zum Berufseinstieg in die Geotechnik
26. Oktober 2015

Exkursion zum Tagebau Hambach
27. Oktober 2015

“Wo bewerbe ich mich?”, “Was wird im Beruf von mir erwartet?”, “Wie sieht der Arbeitsalltag im Ingenieurbüro oder als Bauleiter aus?” – Typische Fragen, die sich Studierende gegen Ende ihres Studiums stellen. Aus diesem Grund haben wir am 26. Oktober 2015 zum ersten Mal einen eintägigen Workshop inklusive einer kleinen Firmenkontaktbörse und anschließendem geselligem Abend sowie mit Exkursion zum Tagebau Hambach am Folgetag veranstaltet.

Gleichzeitig stehen auch die Arbeitgeber vor einer großen Herausforderung. “Welche nicht-technischen Kenntnisse besitzen Studierende zum Ende des Studiums?”, “Welche Erwartungen haben die Studierenden an uns?” oder “Was macht einen Arbeitgeber attraktiv?”

In der Jugenherberge Deutz in der Rheinmetropole Köln haben wir Firmen, junge DGGT-Mitglieder, Berufsanfänger und Studierende zusammengebracht, um bei Podiumsdiskussion, Fachvorträgen und einem geselligen Abend Erfahrungen zu diesen Themen zu sammeln und auszutauschen.

Eure Regionalbeauftragten

Koeln Panorama

© Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)

 

Infos für Firmen und AOM          Infos für Studierende

Kontakt:
SocialMedia: facebook.com/junge.geotechniker
Mail: junge-geotechniker@dggt.de